Waermepumpe Solvis Lea vor Haus

Heute schon wie morgen heizen mit
einer Hybridheizung

Selbst produzierten Strom effizient in Warmwasser umwandeln? Energieträger geschickt miteinander kombinieren? Umweltwärme auch im Altbau nutzen? Was erst einmal kompliziert klingt, ist nicht nur einfach umsetzbar, sondern gibt es auch in einem Paket. Präzise abgestimmte Technik ist mittlerweile in der Lage, den eigenen Bedarf und Verbrauch jederzeit zu regeln - ganz von selbst.

Adresse und Kontakt

Christof Gietl & Sohn GmbH
Heizung - Sanitär - Lüftung
Georgenstraße 12
92507 Nabburg

T (0 94 33) 24 34-0
info@gietl.de

Energieexperten raten dazu, das Förderprogramm der BAFA zu beanspruchen und mit einem cleveren Heizsystem unabhängig und effizient den Eigenbedarf zu decken. 

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

Autonom mit der eigenen Energiewende

Hausbesitzer denken derzeit über einen Austausch der Heizung nach. Kein Wunder: Das Heizen mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas wird zunehmend teurer, während Förderprogramme für erneuerbare Energien einen Heizungswechsel attraktiv machen. Der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel also ist: jetzt. 

Schema Energiemanager
bad&heizung concept Ag

Förderprogramme und unabhängig werden: Heute schon heizen wie morgen - wir zeigen einfach und verständlich, wie's geht. 

 

Herkömmliche Heizung vs. abgestimmtes Baukastensystem

Abgestimmte Baukastensysteme nähern sich dem Gegenstandsbereich Heizen ganzheitlicher und vorausschauender. Inzwischen wird sich im Rahmen von Renovierungen fast immer für eine Hybridheizung entschieden. Hier ist entscheidend, dass die verschiedenen Energieträger und Verbrauch sowie Produktion präzise aufeinander abgestimmt werden. Das fällt in den Aufgabenbereich eines Energiemanagers: Er steuert Strom, Warmwasser und Heizung effizient und nachhaltig. Die erhöhte Effizienz macht beispielsweise auch die umweltfreundliche Wärmepumpe für den Renovierungsbereich attraktiv.

Aber Wärmepumpen...

...beziehen die Energie aus der Umwelt - was, wenn es draußen zu kalt ist? Dann springt ein anderes System wie beispielsweise die herkömmliche Gasheizung ein. Der Energiemanager lagert die Umweltwärme der Wärmepumpe dank Wärmespeicher für kalte Stunden. Dazu kombiniert er unterschiedliche Wärmequellen und reguliert deren Einsätze. Ist also der Speicher leer und die Wärmepumpe nicht in der Lage, ausreichend Wärme zu produzieren, kommt ein im Energiemanager eingebauter Gasbrenner oder ein anderer individueller Energieträger zur Hilfe. So funktioniert ein Hybridsystem. 

 

Multitalent SolvisMax

Der Energiemanager SolvisMax stellt ein kompaktes Modulsystem für alle Energieträger dar. Er ermöglicht Ihnen eine hohe Flexibilität bei der Wahl des Brennstoffs, was Sie wiederum autonomer von Preisschwankungen macht. SolvisMax kann als Hybridsystem für konventionelle und erneuerbare Energien oder gleich als komplettes Solartechnologie-System genutzt werden. 

SolvisMax Energiemanager

Ein Energiemanager steuert Heizung, Strom und Warmwasser effizient und nachhaltig.

 

Das ist möglich

Möglich ist beinahe alles: Öl und Gas, Solarthermie und Pellets. Eine Photovoltaikanlage bietet sich als Ergänzung an. Dabei gewonnener Strom kann für den Betrieb der Wärmepumpe genutzt oder in einem Stromspeicher auf Abruf gelagert werden. 

Schritt Eins

Der erste Schritt heißt stets: umfassend informieren. Was passt zu mir? Bei der Vielzahl an Technologien erscheint es manchmal schwer, den Überblick zu wahren. Wir helfen Ihnen gerne dabei - füllen Sie ganz unkompliziert unser Online-Formular aus, sodass wir basierend auf Ihren Vorstellungen ein passendes Energiekonzept entwickeln können.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 94 33) 24 34-0

Heizungs-Anfrage

Christof Gietl

Effektive Heizungstechnik

Erfahren Sie mehr über die Kraft der Sonne, regenerative Hybridheizungen, höchsteffektive Blockheizkraftwerke, Stromspeicher und Co..

Solaranlage auf Dach

 

Der Sonne sei Dank!

Hausbesitzer können ihren selbst erzeugten Solarstrom nicht nur für den eigenen Strombedarf, sondern auch direkt für Heizung und Warmwasser nutzen.

Photovoltaik

Einfamilienhaus mit Wärmepumpe von Solvis
Solvis GmbH

 

Hybridheizung

Mit einer Hybridheizung können Sie Energieträger miteinander kombinieren, Umweltwärme im Altbau nutzen und selbsterzeugten Strom in Warmwasser umwandeln.

Hybridheizung

BHKW
Bad & Heizung

 

Ein Kraftwerk nur für Sie

Blockheizkraftwerke funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Sie verbrauchen nur einmal Energie und erzeugen damit sowohl Strom als auch Wärme.

BHKW

Ein Heizkessel steht in der Wohnung

 

Strom auf Vorrat

Ein Stromspeicher kann die Überschüsse an selbst erzeugtem Strom für die Zeiten zwischenspeichern, in denen die Eigenerzeugung nicht ausreicht.

Stromspeicher

Brennkessel

 

Heizungsmodernisierung

Ihre Heizung ist etwas in die Jahre gekommen? Modernisieren Sie jetzt, ohne das ganze System auszutauschen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Heizkessel behalten.

Heizung aufrüsten

Strom

 

Unabhängig werden

Auf steigende Energiekosten gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Unsere Energie-Experten beraten Sie ausführlich, wie Sie wirtschaftlich klug Ihre Unabhängigkeit vergrößern.

Unabhängigkeit